Kochmethode

Beschreibung

Kochmethode

Als Kochmethode bezeichnet man eine spezielle Art der Prüfung von Keramik in Bezug auf deren Wasseraufnahme. Diese findet vorrangig Anwendung bei der Prüfung keramischer Fliesen und Platten (siehe DIN EN ISO 10545-3). Dabei wird der zu prüfende Körper eine definierten Zeit in kochendem Wasser behandelt (vollständig mit Wasser bedeckt) und danach bis auf Raumtemperatur abgekühlt.

Für keramische Fliesen und Platten muss die Wasseraufnahme nach dem Kochverfahren bestimmt werden, wenn es sich um die Klassifizierung von Fliesen handelt oder wenn es sich um eine Produktspezifizierung handelt.