Untersuchung der physikalischen Eigenschaften; Probenvorbereitung

Trocknen, Zerkleinern, Homogenisieren, Teilen nach DIN 51061-2 und DIN 51078

Prüfkörperselektierung aus Halb- oder Fertigerzeugnissen, auch aus Verbundwerkstoffen und ähnlichen Materialien

Probenahme / Probenvorbereitung von keramischen Suspensionen, granulierten und pulverförmigen Materialien

Aufbereitung

  • Materialpräparation als Gießschlicker
  • Materialpräparation als bildsame Masse
  • Materialpräparation als Pressmasse im Eirich-Mischer

Prüfkörperherstellung

  • Vakuumstrangformgebung
  • (isostatisch) Pressen
  • Einformen in Gipsformen
  • Gießen/ Druckgießen

Kontakt: M.Sc. Klaus Hanztsch

Telefon: +49 3521 463512

Kontakt: Tom Scholz

Telefon: +49 3521 463527