Bodenfliesen

Beschreibung

Bodenfliesen

Unter Bodenfliesen versteht man einen keramischen Bodenbelag, der bei hohen hygienischen wie auch mechanische Anforderungen Anwendung findet. Bodenfliesen werden je nach Verwendung in Bodenfliesen für den Innen- und Außenbereich untergliedert sowie in glasiert oder unglasiert. Der Oberfläche von Bodenfliesen kann zusätzlich nach dem Brennen durch mechanisches Polieren ein glänzendes Aussehen verliehen werden. Eine weitere Art der Oberflächenveredelung stellen dauerhafte, eingebrannte anorganische Materialien dar, die eine antibakterielle bzw. selbstreinigende Wirkung hervorrufen (z.B. HYDROTECT).

Bodenfliesen werden im Allgemeinen durch Strangpresstechnik oder Trockenpresstechnik hergestellt. Werkstoffseitig basieren Bodenfliesen auf Steinzeug oder Feinsteinzeug. Die Rohstoffbasis bilden Kaolin, Ton, Quarz und Feldspat. Weiterhin kommen Kalzit, Dolomit und Schamotte zum Einsatz.  Die wichtigsten Eigenschaften der Bodenfliesen sind die Abriebfestigkeit, Trittsicherheit und Rutschfestigkeit, die Wasseraufnahmefähigkeit sowie die Frostbeständigkeit (bei Außenanwendung). Entsprechend dieser Eigenschaften  werden Bodenfliesen klassifiziert.