Gips

Beschreibung

Gips

Für die Untersuchung von Gips als Formenwerkstoff werden Proben mit vorgegebenem Gips-Wasser-Verhältnis und Mischregime hergestellt. Die der vorgelegten Wassermenge entsprechende Einstreumenge an Gips wird innerhalb einer bestimmten Zeit zugegeben. Nach dem Sumpfen und Mischen werden das Ausbreitmaß und die Konsistenzgrenzen (Versteifungsbeginn, Versteifungsende) bestimmt.