spezifische Oberfläche

Beschreibung

Spezifische Oberfläche

Die Ermittlung der spezifischen Oberfläche ist eine ergänzende Analyse, die Rückschlüsse  auf die Reaktivität eines Materiales zulässt (i.A. Feststoffe).

Die spezifische Oberfläche kann im Wesentlichen mit 2 Methoden ermittelt werden, erstens nach BET mit einem Area-meter nach Haul und Dümbgen oder nach Blaine.

Nach Haul und Dümbgen wird die zu vermessende Oberfläche zunächst von jeglicher Belegung mit Fremdionen frei geheizt und anschließend mit einer Lage Stickstoff-Moleküle belegt. Über den Verbrauch des Stickstoffs wird die spezifische Oberfläche nach Haul und Dümbgen als Messwert in [m2/g] angegeben.

Die Prüfung erfolgt gemäß DIN EN ISO 18757. Der Messbereich des Verfahrens liegt zwischen 0,1…1000 m2/g mit einer Reproduzierbarkeit < 0,3 m2/g.