Schadstoffe

Beschreibung

Schadstoffe

Schadstoffe sind im allgemeinen Bestandteile, die Menschen oder Tieren oder Produkten Schaden zufügen können. Auf dieser Webseite werden bestimmte Luftschadstoffe  und bestimmte aus feinkeramischen Oberflächen lösbare Bestandteile als Schadstoffe bezeichnet.
Beim Brennen keramischer Massen können anorganische Luftschadstoffe entstehen. Durch die Bestimmung des Anteils an Fluor, Chlor und Schwefel mittels XRF und durch die Bestimmung des Anteils an TIC mittels TIC-Analyse kann das Luftschadstoffpotential von Massen und Rohstoffen abgeschätzt werden.


In Glasuren und Farbkörpern sind teilweise chemische Elemente enthalten, die eine negative physiologische Wirkung auf den Menschen haben. Durch Analysen der Säurebeständigkeit/Schadstoffabgabe lässt sich das Gefährdungspotential und die Grenzwerteinhaltung an feinkeramischen Produkten prüfen. Dabei wird auch nach speziellen Richtlinien geprüft, wenn der Kunde diese wünscht.