Neue Oberflächen in der Keramik

Das 11. Eurosymposium des Keramik-Institutes
11. - 12. September 2006 in Radebeul

Gefördert durch den Freistaat Sachsen

Im Folgenden finden Sie die Referenten und die Titel Ihrer Vorträge:

Prof. Dr. W. Schulle
“Keramikoberflächen - Entwicklung und Bedeutung”

Prof. W. Krcmar
“Der photokatalytische Selbstreinigungs-effekt auf keramischen Oberflächen"

C. Schmidt
“Flexible Ofentechnik bis 800°C für oberflächenbeschichtete Produkte”

J. Pexa
”Keramische Oberflächen mit chemischer Aktivität”

A. Werner
“Thermisches Spritzen - eine innovative Oberflächentechnologie”

R. Hellmann
“Energieeinsparung und Prozessoptimierung durch Umlufttrocknung mit Wasserdampfabscheidung”

Dr. F. Walter
”Herausforderungen an die Drucktechnik keramischer Abziehbilder”

Dr. G. Jacob
“Sensoren und Systeme zur Oberflächen-charakterisierung”

S. Coe
“Moderne Oberflächenprüfungen in der Fliesenindustrie”