Ressourcen und die Keramik

Das 13. Eurosymposium des Keramik-Institutes
16. - 17. September 2008 in Radebeul

Im Folgenden finden Sie Zusammenfassungen der Vorträge:

Hubertus Reh
“Wachsender globaler Wohlstand - Chance oder Risiko für die Keramik”
Dr. Stefan Vogt
“Fortschrittliche Trocknungstechnik”

Michael Berndt
"Energieeffizienz - Herausforderung und Chance für Unternehmen in der Keramik-Industrie”

Konrad Schröter
”Keramische Rohstoffe - wichtige Ressource der Keramik”

Hubertus Reh
“Konkrete Wege zur Energieeinsparung in der Keramik”

Rüdiger Köhler
“Der neue wasserdurchlässige Pflasterziegel - Produktion und Eigenschaften”

Günther Hessling
”Aufbereitungstechnik in der Keramik mit Schwerpunkt Mischtechnik”

Dr. Jens Petzold
”Anwendung neuer hochtemperaturbestän- diger Materialien im Ofenbau”